Christine Gruber

Christine Gruber
Kunsttherapeutin

Lebenslauf

1950 Geboren am 3. März 1950, Mädchenname: Christine Brabetz
Volksschule, Hauptschule, Wirtschaftskundliches Realgymnasium
1969 Matura, anschließend Aufenthalt in den USA
1972 Lehramtsprüfung für Volksschulen an der PädAK der Diözese Linz
Dienstantritt als Hauptschullehrerin
1973 Eheschließung mit Ferdinand Anton Gruber
Geburt unserer drei Kinder
Elisabeth 1974, Raphael 1975 und Johannes 1976
Keine Berufstätigkeit von 1977 bis 1989
Laufend Fortbildung in verschiedenen künstlerischen Gebieten
1989 Wiedereinstieg in den Lehrberuf, vorwiegend Unterricht in Vorschulklassen
1990 Lehramtsprüfung für Bildnerische Erziehung an Hauptschulen
1992 Außerordentliche Hörerin an der Hochschule für Künstlerische Gestaltung in Linz bei Dietmar Brehm und Peter Kubovsky
1996 Beginn einer vierjährigen berufsbegleitenden Ausbildung an der Wiener Schule für Kunsttherapie mit Tätigkeit im Institut Hartheim, mit der SHG Trauernde Eltern im Haus der Frau in Linz, in der Psychiatrischen Klinik Wels, bei der Rehabilitation von Schlaganfallpatienten u.a.m.
2000 Zertifikat für Kunsttherapie
Ausstellung im WUK, Wien
Eröffnung des Ateliers
RAUM FüR KUNSTTHERAPEUTISCHE BEGLEITUNG UND FREIES GESTALTEN
Stadtplatz 34 in Wels

Workshops, kunsttherapeutische Sitzungen und Beratung

Schulprojekte in Zusammenarbeit mit Künstlern
Harald Peterstorfer, Aija Riitta Holopainen, Herwig Strobl, Ivo Trular, Meinrad Mayrhofer, Annemarie Dämon, Dagmar Zinnhobler. Afrika-Workshop, In unseren Bildern ist Musik, Hinter Beton unter dem Gras - da tut sich was! (Gestaltung einer Mauer), Der verflixte Legostein (Theaterprojekt)
2004 GESCHICHTE EINER HAND
Ein multimediales Projekt. Skulptur, Bilder und Text: Christine Gruber
Tanz: Alexandra Faustmann
Musik: Norbert Trawöger, Harald Peterstorfer, Aija Riitta Holopainen
2005 RAUM - KUNSTTHERAPIE UND FREIES GESTALTEN
Eröffnung des neuen Ateliers in Wels, Pfarrgasse 15
Arbeit als Kunsttherapeutin und Künstlerin
Workshops mit gestalterischer und allgemein menschlicher Thematik
2007

Ausstellung meiner künstlerischen Arbeiten im Haus der Frau, Wels

Mitarbeit am Aufbau einer psychosomatischen Abteilung und Arbeit als Kunsttherapeutin im Klinikum Grieskirchen bis Februar 2010

2013

Seit September 2013 Leitung der Kreativ-Werkstatt in der Sonderkrankenanstalt der Pensionsversicherung in Bad Schallerbach

Kunsttherapeutische Begleitung meiner KlientInnen in meiner Praxis in Wels.
Zusammenarbeit mit anderen TherapeutInnen, Fachärzten und Fachärztinnen.